Schipper Neuheiten Mai 2017

Wir freuen uns Ihnen folgende Neuheiten der Firma Schipper für den Monat Mai vorstellen zu dürfen:

1. Frau mit Sonnenschirm nach Claude Monet (1840-1926) 

Dieses weltberühmte Bild malte Claude Monet im Jahre 1886. Er zeigt sich in diesem Werk als großer Meister der Farbe und des Lichts und als Bewunderer der weiblichen Grazie. Seine bezaubernde Stieftochter Suzanne Hoschedé hat er in einem weißen Jackenkleid und mit Sonnenschirm dargestellt. Sie macht gerade einen Spaziergang an einem herrlichen Sommertag und schützt sich kokett mit dem Schirm vor der strahlenden Sonne. Er liebte dieses Bild so sehr, dass er sich Zeit seines Lebens nicht davon trennen wollte. Erst ein Jahr nach seinem Tod hat es der Louvre erworben und seit 1986 ist es im Bestand des Musée d'Orsay in Paris.

2. St.Magdalena in Südtirol

“St. Magdalena in Südtirol” wurde nach der berühmten Kirche benannt und bietet einen der spektakulärsten und bekanntesten Blicke auf die majestätischen Dolomiten. Die schroffen und steil abfallenden Berge bilden einen markanten Kontrast zu dem satten Grün der Weiden und Wälder und den sanft geschwungenen Hügeln um St. Magdalena. Die spätgotische Kirche, die dem Ort seinen Namen gab, wurde Ende des 15. Jahrhunderts erbaut und bildet den Mittelpunkt des arbeitsreichen Lebens auf den Almen.

3. Tower Bridge Triptychon

Die herbstliche Abendsonne taucht die „Tower Bridge“ in ein angenehm warmes Licht. Durch die bläulich schimmernden Lichter der Großstadt wird der Kontrast zwischen alt und neu hervorgehoben und gibt den modernen Gebäuden im Hintergrund einen futuristischen Anstrich. So spannt die Tower Bridge nicht nur einen Bogen über die Themse sondern schlägt auch eine Brücke zwischen der alten und neuen Zeit.

 

4.Ausserdem sind nun alle Schipper Bilderrahmen auch in der Farbe silber lieferbar!

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.